Startseite Brunnenbau-Forum Sonstiges Artesischer Brunnen

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kevin vor 2 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1725

    Kevin

    Ist es Möglich eine Artesische Wasserschicht in 150m tiefe anzubohren mit der heutigen Technik und nutzbar zumachen? Laut Zeitzeugen berichten aus denn 1930er jahren herrscht in 150m-170m tiefe ein gigantischer Wasserdruck und man hatte damals riesige probleme es wieder zuversiegeln(hat mehre tage gedauert).Die Wasserfontäne soll laut berichten etwa 30m in die höhe geschossen sein.Zur herkunft des wassers kann ich sagen das es aus dem Erzgebirge kommt und Trinkwasserqualität hat. Bohrungen zu DDR zeiten für die Rohstoff erkundung (bis zu 2400m tief) haben dies bestätigt das ab 120m das Wasser von alleine aus denn Bohrloch rausläuft .

    #1734

    HSB Noack
    Keymaster

    Hallo Kevin,

    haben Sie eine Idee zur potentiellen Nutzung des Wassers aus dieser Schicht?

    Es ist kein Problem einen derart tiefen Brunnen zu bohren. Allerdings benötigt man dazu entsprechend schweres Gerät, das nur Spezialfirmen haben. Normale Brunnenbauer können in der Regel eine solche Tiefe mit ihrer Ausrüstung nicht erreichen.

    Eine so tiefe Bohrung ist natürlich auch sehr teuer und würde sich zumindest im privaten Gebrauch sehr wahrscheinlich nicht amortisieren.

    Viele Grüße,
    HSB Noack

    #1738

    Kevin

    Als Trinkwasser und Gartenbereich.
    Es klinkt jetzt zwar einbischen seltsam aber wenn ich so lese was nicht in der Zeitung steht das momentan eine richtige Hass Hetze gegen Putin gefahren wird und das es irgendwann mal scheppert hier, dann will ich wenigsten saubers wasser haben.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Das Forum „Sonstiges“ ist für neue Themen und Antworten geschlossen.

Sie interessieren sich für einen Brunnen?
So einfach geht es jetzt weiter:

1. Unseren Partner MyHammer besuchen
2. Dort einen kostenlosen Brunnenbau-Auftrag aufgeben
3. Angebote erhalten und passenden Fachmann auswählen
_
Kein Suchen mehr, die Profis kommen direkt auf Sie zu!

Probieren Sie es aus!